GESTALT-THERAPIE

ein Weg zu mehr Lebensfreude, Entwicklung und Begegnung

Gestalt-Therapie ist eine ganzheitliche, erfahrungsorientierte Psychotherapie, die davon ausgeht, dass jeder Mensch nach Entwicklung strebt und das Potential zur Lösung seiner Probleme bereits in sich trägt.

In der Gestalt-Arbeit folgen wir diesem Prozess und unterstützen ihn auf verschiedenen Ebenen.

 

Gestalt ist Leben

Wir arbeiten mit dem, was sich hier und jetzt zeigt, auf allen Ebenen – Gedanken, Körperempfindungen, Gefühle.

Neben dem Gespräch können auch Körperübungen, Fantasiereisen, kreative Ausdrucksformen und kleine Experimente zum Einsatz kommen.

 

Gestalt ist Entwicklung

Gestaltprozesse ermöglichen, nicht (vollständig) verarbeitete Erfahrungen unterschiedlichster Art neu zu betrachten und zu einem Abschluss zu bringen (die Gestalt vollenden).

Dies setzt Energien frei und kann neue Entwicklungsschritte möglich machen.

 

Gestalt ist Selbstbestimmtheit

Niemand weiß besser, wie es Ihnen geht und was Sie brauchen, als Sie selbst. Gestalt ist ein Weg, auf dem Sie Begleitung und Unterstützung durch mich erhalten, den Sie aber selbst gehen und auch das Tempo, die Richtung und die Pausen bestimmen.

 

Gestalt ist Begegnung

Wir leben nicht auf einsamen Inseln. Neben dem Kontakt mit uns selbst und mit der Umgebung ist die Qualität unserer Begegnungen mit anderen Menschen bei den allermeisten von entscheidender Bedeutung für unser Wohlbefinden.

Gestalt bietet einen Weg zu einer offenen, ehrlichen Begegnung miteinander, ohne den Kontakt zu sich selbst zu verlieren.